Gärtnern ohne Torf

Bei der Sonderverkaufsaktion im Frühjahr können regionale Kompostprodukte in verschiedenen Gemeinden der Region Bayreuth erworben werden. Das Besondere an der Aktion: Mit dem Erlös der Verkaufsaktion werden Projekte zum Erhalt der heimischen Moore unterstützt.

Frühjahrsaktion für klimafreundliches Gärtnern ohne Torf im Landkreis Bayreuth 

Vom 06. April bis 20. April 2024 bieten einige Gemeinden des Landkreises Kompost und Erde an.

Der Verkauf findet in den folgenden Gemeinden statt:

  • Hollfeld am 06.04.2024, 10 bis 12 Uhr,  Königsfelder Weg 13 im Hof von „Blüten & mehr“ und zu den Öffnungszeiten von „Blüten & mehr“ ab dem 08.04.2024
  • Goldkronach am 13.04.2024, 9 bis 12 Uhr (nur Kompost), Bauhof, Peuntgasse 21
  • Speichersdorf am 13.04.20249 bis 12 Uhr, Grüngut-Container nähe Freiwilliger Feuerwehr, Ganghoferstraße
  • Mistelbach am 13.04.2024, 9 bis 12 Uhr (nur Kompost), Parkplatz Ecke Bahnhofstr. Oberhalb Dorfmühle
  • Hummeltal am 13.04.2024, 9 bis 12 Uhr (nur Pflanzenerde), Bayreuther Str. 8, Parkplätze beim Fußballplatz
  • Creußen am 20.04.2024, 9:30 bis 12.00 Uhr (nur Kompost), Bauhof, am Steinkreuz 17

Die Abgabe erfolgt lose. Bitte eigenen Behälter mitbringen (Eimer, Anhänger…).

Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Projekte zum Erhalt der heimischen Moore gefördert.

Die gütegesicherten Qualitätskomposte werden auf den regionalen Kompostieranlagen erzeugt und sind auch dort von März bis Oktober erhältlich. Informationen und Öffnungszeiten der Kompostieranlagen im Landkreis finden Sie hier.

Qualitätskomposte können entweder pur als Dünger eingesetzt oder zur Herstellung von Pflanzerden verwendet werden. Kompost ist als Dünger und Bodenverbesserer besser und zudem klimafreundlicher als Torf. Der Torf wird in Mooren abgebaut und findet in herkömmlichen Blumenerden Verwendung. Dadurch werden klimaschädliche Treibhausgase frei und der Lebensraum von Tieren und Pflanzen wird zerstört.

Deshalb besser mit Kompost und pflanzfertiger Erde aus dem Bayreuther Land gärtnern. Torffrei und aus der Region.

Weitere Informationen:

Wie wird Kompost richtig angewendet?

Infoportal Gärtnern ohne Torf mit Datenbank für torffreie Erden (BMEL)

Ist torffreie Erde besser? | Bayern 1 | Radio | BR.de

Kompost aus der Region und die richtige Entsorgung von Bioabfällen | Abfallwirtschaft | Landkreis Bayreuth 

Eindrücke von der Frühjahrsaktion 2021

Eine Aktion der AG „Torffreier Landkreis“ und der Kreisgruppe Bayreuth des BUND Naturschutz in Bayern e.V. mit Unterstützung der beteiligten Städte und Gemeinden sowie der Veolia Umweltservice Süd GmbH & Co. KG.

Seitenanfang